Android-Apps Carbon und Carbon bekommen umfangreiche Updates

google-play-logo

google-play-logo

Es gibt zwar im Google Play Store bereits über 800.000 Apps aber ich kann mich nicht an eine ähnliche Situation erinnern, dass gleich zwei sehr bekannte Apps quasi zur selben Zeit veröffentlicht wurden und dann auch noch beide denselben Namen trugen. So ist das jetzt aber bei Carbon, die Android-App, die es als erste richtige Backup-App ohne Root-Zugriff und als schönsten Twitter-Client gibt. Beide Apps haben in den letzten beiden Tagen jeweils ein Update erhalten, welches ganz nützlich ist und definitiv geladen werden sollte. Das Update für die Twitter-App Carbon hält sich eher in Grenzen, hauptsächlich behebt es Bugs, zudem kann man jetzt direkt bei den Benachrichtigungen interagieren (ab Jelly Bean), Direktnachrichten entfernen und die App funktioniert jetzt auch auf dem Nexus 7.

Das Update für die Backup-App Carbon schaut schon etwas anders aus und bringt wesentlich mehr neue Funktionen mit. Vor allem wurde ein Problem behoben, welches für einen sehr hohen Akkuverbrauch sorgte, des Weiteren werden nun externe SD-Karten unterstützt und der komplette Android-Sync funktioniert nun auch über eine WLAN-Verbindung. Die komplette Liste hab ich euch noch mit an den Artikel gepackt.

What’s in this version:

  • Notification progress bars
  • External SD Card support
  • Fix battery drain bug in carbon server
  • Android sync works over wifi now, and allows APK sync
  • Temple Run (and others) Fix: Restores now support external files directory
  • Scheduled backups now notifies about any lock screen issues and no longer unnecessarily start the Carbon server
  • Create a .nomedia file per backup
  • Backup and restore confirm is now more reliable
  • Fixed issues on Asus tablets
  • Detect desktop backup password errors

Die Twitter-App Carbon bekommt ihr weiterhin kostenlos im Google Play Store, die Backup-Carbon hingegen gibt es abgespeckt kostenlos und für 3,71 Euro als Vollversion.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via OMG!Droid)

  • FormelLMS

    Ob sich Koush nen Spaß erlaubt hat, als er kurzum seine Backup App Carbon vorgestellt hat? Also mit dem Namen ist sicher kein Zufall.

    • dennyfischer

      Ja, ich glaube auch fast, dass das nicht nur Zufall ist.