• Android Auto erhält neues Beta-Update.
  • Neuerungen müssen wir noch suchen.
  • Es könnte sicher vorrangig um Bugfixes drehen.

Langsam kommt das neue Jahr in Fahrt und das bedeutet auch wieder regelmäßige Updates für Android Auto. In diesen Tagen ist erneut eine neue Betaversion erschienen, welche jetzt Android Auto auf Version 7.3 hievt. Leider erneut ohne Changelog und notwendige Informationen über Neuerungen oder Veränderungen. Ich konnte bis dato leider auch nichts finden, was irgendwie neu oder anders wäre.

An dieser Stelle kann man ein Update auch wieder vor allen Dingen für die empfehlen, die gerade mit nervigen Fehlern zu kämpfen haben und auf einen Bugfix warten. Die Liste mit bekannten Fehlern wurde aber in den letzten Tagen nicht erneut aktualisiert. Insofern ihr dazu Feedback für uns habt, gerne in die Kommentare damit.

Android Auto: Warten auf das große Coolwalk-Update

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

7 Kommentare

  1. Ich hätte mir gewünscht das Android Auto mehr mit meinem Google Kalender zusammen arbeiten würde, statt dessen ist nach Ende des Termins dieser auch nicht mehr sichtbar! Totaler Schwachsinn da man nicht mehr kontrollieren kann welche mal vorhanden waren? Hat man sich verspätet weiss man nicht was wäre jetzt eigentlich fällig und ma muss sein Handy wieder vorholen!!! Gruß Henry

  2. Es wird Zeit das man auch YouTube mit Android Auto abspielen kann.Muss doch jeder selber wissen,was er damit macht.

    1. Ich glaube es ist schon richtig das YouTube nicht zugelassen wird, denn dann würde noch mehr eine Meldung Fahrzeug aus unbekannten Gründen kommen. Das hat nichts mit eigenverantwortlichkeit zu tun. Mal drüber nachdenken 🤔.

      1. PS. Sollte Meldung Fahrzeug aus unbekannten Gründen in den Gegenverkehr gekommen heißen. 🤔

  3. Hallo, würde auch mal sagen das die App mehr aufs Handy zugreifen sollte, man ist ja nicht nur am Fahren. Und was mir ganz wichtig wäre das die App ein wenig Bunter wird und nicht so trostlos. Gruß an alle

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.