Android Auto 9.6: Neues Update folgt auf Betaversion – nur Bugfixes?

Android Auto Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Android Auto 9.6 wurde offiziell veröffentlicht, wenige Tage nach der Betaversion. Der Changelog fehlt wieder.

Die neueste Version von Android Auto, Version 9.6, wurde nun offiziell veröffentlicht, nur wenige Tage nach der Bereitstellung der Beta-Version. Nutzer der Google-In-Car-Lösung können das Update ab sofort herunterladen und installieren. Die schnelle Reaktion auf die Beta-Version lässt auf eine stabile und fehlerbereinigte Version hoffen, die ein reibungsloses Fahrerlebnis ermöglicht.

Obwohl Benutzer immer auf innovative Funktionen und Verbesserungen in neuen Updates gespannt sind, gibt es in diesem Fall keine Ankündigung von Neuerungen. Es gibt keinen aktualisierten Changelog, so dass die spezifischen Änderungen, die dieses Update mit sich bringen könnte, unbekannt bleiben. In vielen Fällen bedeutet ein solches Update ohne offensichtliche Neuerungen jedoch, dass Google an der Optimierung der Stabilität und Leistung der Anwendung gearbeitet hat.

Es bleibt abzuwarten, ob Google in den kommenden Wochen detaillierte Informationen über mögliche Änderungen in Android Auto 9.6 veröffentlichen wird. Bis dahin wird die Community wahrscheinlich die Anwendung selbst erforschen und auf mögliche subtile Änderungen oder Verbesserungen hinweisen, die in diesem neuen Update enthalten sein könnten.

Android Auto: Download neuer App-Versionen über zwei Wege möglich

Ihr erhaltet die neuste Version von Android Auto oftmals sehr schnell über den Google Play Store (gilt auch für die Beta) oder eine ganze Ecke schneller über den sogenannten Apkmirror für eine händische Installation.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!