Google spendiert Android Auto offensichtlich eine weitere Neuerung, worüber der Nutzer nun Android auch über „Ok Google“ benutzen kann. Bislang fehlte mir das irgendwie, gerade in unserem letzten Test mit VW fiel mir auch auf, dass Android Auto eben nicht einfach auf den Sprachbefehl „Ok Google“ hörte, sondern man die Spracheingabe immer manuell noch per Tastendruck aktivieren musste. Nun aber ändert sich dieser Zustand massiv.

UPDATE: Inzwischen ist die Funktion offiziell verfügbar, kündigte Google zwei Wochen später an.

Nutzer bei Reddit und auch ich kann bestätigen, dass in den „Ok Google“-Einstellungen etwas anders ist, bei mir ist nun der Punkt „Im Auto – Funktioniert bei Android Auto“ vorhanden und von Haus aus aktiviert, obwohl ich „Ok Google“ sonst komplett abgeschaltet habe.

Im Englischen steht bei den Nutzern nun „Works in Google Maps and Android Auto“, zuvor wurde da nur Google Maps erwähnt. Interessant ist auch, dass bei uns Google Maps als Punkt fehlt, in Google Maps der Befehl auf meinen Geräten auch definitiv nichts auslöst.

Die Neuerung scheint ein serverseitiges Update zu sein, also unabhängig von der App-Version von Android Auto, zumal die Einstellung eben in den Google Einstellungen (Suche & Now > Sprache > „Ok Google“-Erkennung) zu finden ist und nicht in den Einstellungen von Android Auto.

Wie Nutzer auf Reddit schrieben, konnten sie den Befehl erfolgreich auf Android Auto im Auto ausführen, direkt in der neuen Smartphone-App funktioniert das auch bei mir.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.