Ein neuer Fehler und zwei echte Neuerungen tauchen gerade für Android Auto auf, auch für diese Plattform kehrt gerade keine Ruhe ein.

Fangen wir wohl erst mal mit den guten Nachrichten an, weil jetzt für Android Auto die nächsten kleinen Neuerungen bereitstehen. Google hat integriert, dass bei der Musikwiedergabe der Wechsel auf den nächsten Song visuell dargestellt wird. Dabei werden in der Nav Bar am unteren Bildschirmrand kurz Interpret und Titel des neuen Songs eingeblendet, dazu der Skip-Button.

shmykelsa/reddit

Außerdem soll Assistant nun die erkannten Wörter der Spracheingabe auf dem Display anzeigen, das jedenfalls berichtet man bei Autoevolution. Den ersten Nutzern ist das in den letzten Tagen aufgefallen. Man hat quasi sofort einen Check, ob Assistant die Sprachbefehle richtig verstanden hat, bevor der Sprachassistent die Aktionen ausführt.

Spracheingabe über Assistant mit nerviger Verzögerung

Unter Umständen gibt es auch bei euch schon wieder Probleme mit der Spracheingabe. Assistant soll bei einigen Leuten deutlich verzögert oder dann einfach gar nicht reagieren. Google soll bereits gemeint haben, sich das neue Problem anzugucken. Sollten bei euch also ähnliche Probleme auftreten, dann seid ihr damit auf jeden Fall nicht allein. Nervig, es gab erst in den letzten Monaten schwere Probleme mit Assistant über Android Auto, wofür unter anderem Samsung einen Fix auslieferte.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

10 Kommentare

  1. Bei mir funktioniert die App in Verbindung mit dem Auto überhaupt nicht mehr. Es kommt immer eine Fehlermeldung. Kabel Tausch und neuer Download haben nichts gebracht

    1. Bei mir auch. Huawei P20lite mit Mazda Connect. Seit ich auf Version 5.3 von Android Auto gedowngradet habe geht’s wieder einigermaßen.

  2. Bei mir im Seat full Link ebenfalls ständige Verbindungsprobleme und Abstürze die sich häufen. Andere Kabel andere Telefone alles probiert. Das ging bis dahin das ich bei meinen Huawei und Auto die Software reseten musste. Dann funktionierte es teilweise. Und nach einer Weile fängt es wieder an.

  3. Grottenschlecht das Thema Android Auto verspricht keine vernünftige Verbindung und Ausführung von Apps. Habe Neues Auto und bin fassungslos von der Anbindung im Auto. Das kann man nur mit dieversen Tricks lösen und dann läuft alles ohne Probleme. Das darf ich hier nicht schreiben, was man machen kann. Schaut einfach Mal ins Internet, da gibt es viele Möglichkeiten. Allerdings auf eigene Gefahr bei Nutzung.

  4. Ich habe noch nie eine Verbindung meines Samsung A51 mit meinem neuuen Honda Jazz bekommen.

  5. Wann kann ich mit rechnen, daß mein Handy Samsung A51 eine Verbindung zum Honda Jazz bei dem sonst so beliebten Android Auto bekommt?

  6. Hatte bis jetzt nie Probleme mit Android Auto.. funktioniert super mit Xiaomi Smartphones.
    Aber: wenn man geklonte Apps nutzt, dann lässt sich Android Auto nicht mehr starten. Daher muss man sich für einen Weg entscheiden.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.