In den vergangenen Tagen ist einigen Nutzern aufgefallen, dass die neue Coolwalk-Oberfläche von Android Auto für Medien-Apps eine spannende Neuerung mitbringt. Es werden nämlich Medien-Apps in Form von Widgets mit mehreren Seiten dargestellt. Eine spannende Verbesserung für den Alltag.

Dieses neue Widget-Design ist grundsätzlich für Medien-Apps vorgesehen, die für Android Auto entsprechend angepasst sind. Somit sehen Nutzer auf der einen Seite den aktiven Player und auf der zweiten Seite weitere Inhalte. Zum Beispiel eine Playlist.

Umbau für Android Auto lässt immer noch auf sich warten

Größtes Problem an der Sache bleibt weiterhin, dass das neue Design für Android Auto auf unbestimmte Zeit verschoben ist. Die jüngsten Äußerungen von Google zu diesem Thema waren enttäuschend, denn man sage im Grunde genommen einfach nichts.

Eigentlich wollte Google schon im Sommer einen neuen Look für Android Auto ausrollen, der bis zu drei Apps gleichzeitig zeigt. Die neue Bedienoberfläche wurde bislang nur nie tatsächlich ausgerollt. Bislang kann man nur als Bastelfreund die Oberfläche frühzeitig freischalten.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Das ist wirklich ein Trauerspeil für so ein riesen Konzern wie Google. Wie lange warten wir jetzt schon auf die neue Oberfläche??? Für den blöden Bass EQ Bugg bei den Pixel Buds hat Google ein halbes Jahr gebraucht bis der behoben war was vermutlich eine Programmierarbeit von ein paar Stunden ist, wenn überhaupt.

    1. Nein ist kein Trauerspiel, es muss auf verdammt vielen verschiedenen Autos Laufen und mit noch mehr verschiedenen Handy und Android Versionen.
      Also einfach ist das ganze nicht.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert