Folge uns

Android

Android Geräte-Manager: Update bringt ständige Passwortabfrage mit

Veröffentlicht

am

Mit dem Android Geräte-Manager kann man das eigene Android-Gerät aus der Ferne zur Sicherheit sperren oder sogar löschen. Jetzt steht ein App-Update demnächst bereit, welches eine neue Funktion mitbringt, die die Sicherheit doch nochmals deutlich erhöht.

Bildschirmfoto 2014-01-29 um 22.08.20

Wie die Kollegen von Android-Police jetzt herausgefunden haben, steht ein neues Update für die App des Android Geräte-Managers bereit, welches eine neue Passwortabfrage einführt. Öffnet man also die App, wird ständig das Passwort des jeweiligen Accounts abgefragt, damit der Zugriff durch Fremde komplett verwehrt bleibt.

Möchte ich also von meinem Tablet auf den Geräte-Manager zugreifen, um das eigene Smartphone aus der Ferne zu sperren, weil es etwa verloren ging, muss ich vor dem Zugriff auf diese Funktionalität das Passwort meines Accounts eintippen. Optional kann man auch einstellen, dass diese Passwortabfrage nicht auftaucht, was natürlich aus Sicherheitsgründen nicht zu empfehlen ist.

Wer gar nicht warten kann, bekommt die APK der neusten Version hier zum direkten Download, ansonsten einfach auf das Update via Google Play warten.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt