Folge uns

Android

Android: HTC bestätigt Jelly Bean als nächstes Major Release, Entscheidung für nächsten Nexus-Partner steht noch aus

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

htc_mystery

Wuppa, da hat sich auch gleich mal noch HTC zu Wort gemeldet und streut ein wenig Salz in die Töpfe der Gerüchteküche rundum das nächste Nexus-Gerät. Genauer hat sich Jeff Gordon zu Wort gemeldet und gibt zwei interessante Dinge bekannt, zumindest ist die Bestätigung des Namens „Jelly Bean“ für den nächsten Major Release damit nochmals unterstrichen. Des Weiteren ging es in einem Interview auch darum, welcher Hersteller denn das nächste Nexus-Smartphone zusammen mit Google entwickeln wird, wofür bereits auch LG in tieferen Gesprächen mit Google ist.

[aartikel]B007CYA5X4:right[/aartikel]Doch sie sind nicht die Einzigen, denn Gordon berichtet über eine noch ausstehende Entscheidung und alle Hersteller hoffen natürlich auf den Zuschlag. Diesen wird in meinen Augen Samsung nicht noch ein drittes Mal bekommen, zumindest nicht in Folge, wobei Samsung mit dem Nexus S und Galaxy Nexus dieser Geräteserie zu unverhofften Glanz verholfen und sie schon fast massentauglich gemacht hat. Dennoch glaube ich, dass entweder ein ganz neuer Partner an Googles Seite stehen oder HTC nach dem ersten Android-Smartphone und auch dem ersten Nexus-Smartphone seine nächste Chance bekommen wird.

HTC war immerhin ein und wenn nicht sogar der entscheidende Bestandteil von Android, dass es zu so einem Erfolg in dieser kurzen Zeit wachsen konnte. Das Google G1 kam damals von HTC und war das erste verfügbare Android-Smartphone vor bereits mehr als drei Jahren, kurz darauf brachte man mit dem HTC Magic auch das erste Android-Smartphone für die breitere Masse und mit dem HTC Desire den ersten richtigen Bestseller sowie ernsthafteren iPhone-Konkurrenten. Nachdem man nun mit Abstand den Markt beherrscht, könnte man also mal wieder HTC ranlassen, allein der Nostalgie wegen. :D [Quelle]

2 Kommentare

2 Comments

  1. @WortPixel

    28. Februar 2012 at 21:57

    Sollte die Wahl auf HTC fallen wäre dies ein guter Schritt, um bei Android noch mehr die Qualität der Geräte in den Vordergrund zu stellen. Natürlich wäre es auch sinnvoll gewesen, für jedes Nexus immer einen neuen Hersteller zu wählen. Doch spätestens seit Samsung das zweite Mal ran durfte, ist dies eher unwahrscheinlich.

    Ich persönlich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und sicher auch zugreifen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt