Seit Eric Schmidts Rede auf dem Mobile World Congress am Dienstag wissen wir, Honeycomb und Gingerbread werden mehr oder weniger verschmelzen und am Ende werden wir neben der bisherigen Smartphone Version auch die besten Features von Honeycomb auf Smartphones nutzen können. Besonders interessant wird aber welche Features aus Honeycomb vor allem aus dem neuen Interface auch auf Smartphones übertragen werden, so wäre es dann theoretisch möglich das Android Smartphones fast komplett ohne Tasten auskommen würden.

Jetzt aber hat Android Entwickler Dave Burke gegenüber Phone Scoop bekanntgegeben das die neue Action Bar aus Honeycomb übernommen wird, die System Bar welche bei Honeycomb die Button wie Home, Zurück etc. beinhaltet aber Smartphones vorenthalten wird. Demzufolge werden wohl auch in Zukunft Mobiltelefone mit Android wenigstens über einen Home, Zurück und Menü Button verfügen, es sei denn es kommt doch noch eine andere Lösung für die kleineren Displays.

via mobiFlip

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.