Schon seit mehreren Wochen wissen wir von einem überarbeiteten Design, welches Google für die Android-App des Play Stores verteilt. Endlich kommt der neue Look auch bei den ersten deutschen Nutzern an, am vergangenen Wochenende wurden einige Nutzer mit dem neuen Look überrascht. Machen musste man dafür nichts, das neue Design wird automatisch aktiviert und Nutzer […]

Schon seit mehreren Wochen wissen wir von einem überarbeiteten Design, welches Google für die Android-App des Play Stores verteilt. Endlich kommt der neue Look auch bei den ersten deutschen Nutzern an, am vergangenen Wochenende wurden einige Nutzer mit dem neuen Look überrascht. Machen musste man dafür nichts, das neue Design wird automatisch aktiviert und Nutzer werden darauf mit einem kurzen Hinweis beim Öffnen des Play Stores hingewiesen.

Vor allem hat Google die Menüstruktur überarbeitet, die nun deutlich kürzer wirkt. Man kommt also schneller an sein Ziel. Aufgeteilt sind die Kategorien nun grundlegend in die Tabs „Apps & Spiele“ für Android sowie in „Unterhaltung“ (Filme, Musik, Bücher und Kiosk). Zudem ist der Look anders, es gibt ein paar neue bzw. veränderte Animationen, einen erweiterten Navigation Drawer und so weiter. Sieht wahrlich schick aus.

Die Verteilung des neuen Looks scheint unabhängig von Gerät und Android-Version zu sein, jeder hat die Chance demnächst „betroffen“ zu sein.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.