Mit über 80% Marktanteilen für Android ist Google nicht zufrieden, denn der Konzern will deutlich mehr daran beteiligt sein als nur das offene Betriebssystem zu liefern. Viele Hersteller in Asien setzen nämlich nur auf Android, auf die Basis, ohne Google-Dienste. Um aber selbst eine größere Rolle zu spielen, wurde die Einsteiger-Serie Android One ins Leben […]

Mit über 80% Marktanteilen für Android ist Google nicht zufrieden, denn der Konzern will deutlich mehr daran beteiligt sein als nur das offene Betriebssystem zu liefern. Viele Hersteller in Asien setzen nämlich nur auf Android, auf die Basis, ohne Google-Dienste. Um aber selbst eine größere Rolle zu spielen, wurde die Einsteiger-Serie Android One ins Leben gerufen, die heute in Indien an den Start geht. Amazon wird schon ab 15:30 Uhr (Ortszeit) das erste Smartphone verkaufen.

Bei Flipkart war das Gerät schon online. Ausgestattet mit Android 4.4.4 KitKat, Dual-SIM und zwei Kameras dürfte das Spice Android One Dream die meisten potenziellen Käufer ansprechen. 88 Euro werden umgerechnet fällig.

UPDATE: Der Marktstart wurde soeben bekannt gegeben.

(via Androidpolice, Flipkart, Twitter)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.