Android Smartphones Header 2018

Samsung hat es in Verbindung mit seinem neuen DeX Pad beim Galaxy S9 vorgemacht, doch Android könnte in Zukunft die Nutzung als Maus/Tastatur via Bluetooth auch nativ zulassen. Vermutlich ist dieses Szenario der Anwendung eher selten, doch der ein oder andere Nutzer wird schon auf Tools gesetzt haben, die das Smartphone als Maus und Tastatur nutzbar machen. Meist laufen diese Tools über das WiFi und brauchen eine Server-App auf dem zu steuernden Gerät. In Android P funktioniert das eventuell von Haus aus über Bluetooth.

Entdeckt wurde die Neuerung nun wiedermal im Quellcode von Android. Neu ist die Funktion dort nicht, sie wurde in den letzten Jahren nur nie aktiviert. Genau das soll sich nun ab Android P ändern, heißt es bei XDA. Im Grunde muss für Bluetooth nur das HID-Profil hinzugefügt werden, bislang konnte das von Nutzern nur mit Root-Zugriff umgesetzt werden.

Praktisch wäre die Funktion für alle die, die zum Beispiel einen Mini-PC am TV nutzen. Oder für ähnliche Anwendungsszenarien, in denen man eigentlich eine gesonderte Maus/Tastatur nutzen müsste.

Android P: Bald kommt die erste Beta

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.