Folge uns

Android

Android P wird zu Android 9, neue Emojis und andere Beta-Features

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android P Header

Google hat am Mittwochabend mal eben das neue Android P in seiner zweiten Beta veröffentlicht, schon darin sind einige Neuerungen enthalten. In den Systemeinstellungen lässt sich zum Beispiel eine ohnehin erwartbarer Punkt entdecken, denn das neue Android P wird final als Android 9 an den Start gehen. Das überrascht nun so gar nicht. Des Weiteren gibt es hier und da kleine Anpassungen, wie etwa etwas anderes gestaltete Icons in den Sicherheitseinstellungen.

Es gibt auch Schnellantworten für gebündelte Benachrichtigungen, das Datum in den Schnelleinstellungen rückt an einen anderen Ort, es gibt 157 neue sowie überarbeitete Emojis, die neue Gestensteuerung wurde im Detail und trotzdem spürbar verfeinert, die Farbsteuerung für das Display hat nun eine Vorschau und es gibt wieder eine „Clear All“-Taste für die Übersicht der zuletzt aktiven Apps. [via]

Folgend ein paar wenige Screenshots der Emojis, die zum Teil neu eingeführt und zum Teil auch einfach optisch überarbeitet werden. Wer darüber mehr erfahren will, kann das hier tun.

Schon eine Idee, wofür das P stehen könnte?

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt