Folge uns

Android

Android Pay bekommt PayPal integriert, doch wir warten weiter

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Pay

Android Pay wächst inzwischen alle paar Wochen durch weitere Partner, doch der deutsche Nutzer hat noch immer einen Geduld fordernden Weg vor sich. Mit dem Smartphone per NFC bezahlen? Ist eigentlich möglich, Android bietet dafür ein eigenes Menü in den Systemeinstellungen und mit Android Pay bietet man einen entsprechenden Service an. Nicht aber so für uns, bei jeder Ankündigung ist unsere Hoffnung vergebens.

PayPal ist der neuste Partner für Android Pay, zumindest wenn man in den USA wohnt. Dort kann man demnächst den eigenen PayPal-Account bei Android Pay hinterlegen. Wie gern würde ich das dann langsam auch mal hier nutzen. Immerhin gibt es erste Bewegungen im Markt, die Deutsche Bank ermöglicht beispielsweise die Bezahlung mit dem Smartphone über die eigene App.

Noch immer gibt es keine Anzeichen dafür, wann Android Pay nach Deutschland kommt. Eigentlich spricht nichts mehr dagegen, doch wir müssen warten. Meine Entdeckung von vor fast einem Jahr, als die deutsche Sprache der Android Pay-App hinzugefügt wurde, war leider kein Hinweis auf einen baldigen Start.

Android Pay könnte überflüssig machen, ständig zusätzlich die Brieftasche bei zu haben. Wer nutzt bereits NFC-Kreditkarten von euch?

Kommentare

Beliebt