Folge uns

Android

Android Q lässt WLAN Zugangsdaten einfacher mit Mitmenschen teilen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Q Preview Beta Header

Während Google das alte WPS-System aus Android entfernt hat, gibt es nun eine neue Möglichkeit schneller in ein fremdes WLAN zu gelangen. Man kann sich von den Mitmenschen einfach die Zugangsdaten per QR-Code zeigen lassen und mit dem eigenen Android-Handy einscannen. Vorausgesetzt alle sind auf der neuen Android-Version unterwegs, was dann erst irgendwann der Fall sein wird.

WLAN-Zugangsdaten per QR-Code teilen

Android Q bietet direkt in den WLAN-Einstellungen an, die Zugangsdaten des jeweiligen Netzwerks mittels QR-Code zu teilen. Ziemlich coole Sache und mit vielen Geräten kompatibel, weil eine Kamera zum Scan des QR-Codes hat heute jedes Smartphone.

Android Q enables you to use Easy Connect to provision Wi-Fi credentials for a peer device using a URI. This URI can be retrieved through various methods, including from a QR code or through Bluetooth LE or NFC.

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Tito

    14. März 2019 at 09:03

    Das ist aber auch ganz schön bescheiden… Angenommen ein Bekannter bittet mich um die Zugangsdaten zu meinem WLAN und ich trage diese in sein Handy ein ohne das Passwort zu verraten. Dann konnte bislang nur er in mein WLAN (Gerootete Handys mal außer Betracht gelassen).

    Mit Android Q kann er den Zugang dann lustig weiterverteilen? Ist ja ein Unding…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      14. März 2019 at 09:22

      Spannender Punkt, war mir gar nicht so bewusst. Ist aber auch nicht neu, bieten andere Hersteller schon lange in ähnlicher Form an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge