Google bringt natürlich auch im neuen Monat ein neues Sicherheitspatch, in den kommenden Tagen werden Besitzer der Nexus-Geräte ihr Update halten. Die ersten Tage September sind nun Geschichte, so wird es Zeit für das neuste Sicherheitspatch, welches jetzt inzwischen schon in drei unterschiedliche Pakete aufgeteilt ist, die auch diesmal einfach nach ihrem Datum benannt werden. Es gibt ein erstes Paket vom 1. September 2016, dann eines vom 5. September und eines vom 6. September.

Warum? Gute Frage. Die Kollegen meinen, diese unterschiedlichen Pakete würden es den Herstellern einfacher machen, sicherlich kann das schon irgendwie stimmen. Die beiden späteren Pakete zeichnen sich vor allem dadurch aus, zusätzliches Fixes für Qualcomm-Plattformen an Bord zu haben. Klar, ein Hersteller wie Huawei benötigt diese bei einigen Geräten theoretisch nicht. Zudem können die Hersteller erst das wichtigste Patch ausliefern, danach die weiteren etwas weniger wichtigen Pakete.

2016-09-01 — patches for a pair of Critical remote code execution vulnerabilities, many serious Elevation of Privilege vulnerabilities, several Information Disclosure vulnerabilities, and a pair of Denial of Service vulnerabilities all within Android itself.

2016-09-05 — Everything in the 2016-09-01 patch, as well as patches for several kernel related Elevation of Privilege vulnerabilities, many Qualcomm driver-related vulnerabilities, and Elevation of privilege vulnerabilities found in other third-party drivers.

2016-09-06 — Everything in the 2016-09-01 and 2016-09-05 patches, as well as a fix for a Critical Elevation of Privilege vulnerability in the kernel shared memory subsystem and a fix for a vulnerability in a Qualcomm networking component.

Auf der Seite zu den Security Bulletins ist zum Zeitpunkt des Artikels noch kein Update vorhanden. In den kommenden Stunden und Tagen sollten die OTA-Updates und auch aktualisieren Factory Images für die Nexus-Serie landen. Seit über einem Jahr gibt es die monatlichen Sicherheitspatches jetzt schon.

[via Androidcentral]

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.