Seit der vergangenen Woche bekommt die Google-App für Android ein dickes Update, das nicht nur eine neue Einstellung für die Now-Karten mitbringt, sondern auch eine schon länger verfügbare Option endlich für uns deutschsprachige Nutzer aktiviert. Nun lässt sich auf Wunsch der „Ok Google“-Befehl von jedem Bildschirm aus nutzen, egal in welcher App ihr euch befindet.

Die neue Option sollte sich bei Google Now in den Einstellungen bei „Sprache“ -> „Ok Google Erkennung“ finden lassen. Dort gibt es die Option „Auf jedem Bildschirm“ und diese sollte sich nun aktivieren lassen. Daraufhin wird kurz eure Stimme trainiert und schon kann jederzeit von euch „Ok Google“ gesagt werden und die Suche öffnet sich als Layer über dem aktuellen Inhalt.

Coole Sache, wenn man die Spracheingabe wirklich öfter nutzt und noch keine Android Wear-Smartwatch* besitzt. Die neuste App sollte es über Google Play für alle geben.

(danke Philip)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.