Folge uns

Android

Android-Spracheingabe: Ok Google jetzt von jedem Bildschirm aus nutzen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Seit der vergangenen Woche bekommt die Google-App für Android ein dickes Update, das nicht nur eine neue Einstellung für die Now-Karten mitbringt, sondern auch eine schon länger verfügbare Option endlich für uns deutschsprachige Nutzer aktiviert. Nun lässt sich auf Wunsch der „Ok Google“-Befehl von jedem Bildschirm aus nutzen, egal in welcher App ihr euch befindet.

Die neue Option sollte sich bei Google Now in den Einstellungen bei „Sprache“ -> „Ok Google Erkennung“ finden lassen. Dort gibt es die Option „Auf jedem Bildschirm“ und diese sollte sich nun aktivieren lassen. Daraufhin wird kurz eure Stimme trainiert und schon kann jederzeit von euch „Ok Google“ gesagt werden und die Suche öffnet sich als Layer über dem aktuellen Inhalt.

Coole Sache, wenn man die Spracheingabe wirklich öfter nutzt und noch keine Android Wear-Smartwatch* besitzt. Die neuste App sollte es über Google Play für alle geben.

(danke Philip)

Kommentare

Beliebt