Die Geschwindigkeit, in der sich Android Marshmallow verteilt, zieht zwar jetzt ordentlich an, dennoch ist nach nun bereits vier Monaten lediglich ein kleiner Bruchteil der von Google erfassten aktiven Android-Geräte mit dem aktuellsten Android-Betriebssystem ausgestattet. Immerhin konnte man die Marktanteile von 0,7 % auf über 1,2 % ausbauen, einen Monat zuvor gab es lediglich einen Sprung von […]

Die Geschwindigkeit, in der sich Android Marshmallow verteilt, zieht zwar jetzt ordentlich an, dennoch ist nach nun bereits vier Monaten lediglich ein kleiner Bruchteil der von Google erfassten aktiven Android-Geräte mit dem aktuellsten Android-Betriebssystem ausgestattet. Immerhin konnte man die Marktanteile von 0,7 % auf über 1,2 % ausbauen, einen Monat zuvor gab es lediglich einen Sprung von 0,5 % auf die besagten 0,7 %. Es geht nun also ein wenig schneller voran.

Eine größere Welle ist dann zu erwarten, wenn auch Hersteller wie Samsung ihre Geräte weltweit mit dem neuen Betriebssystem ausstatten, wir stehen ja kurz vor einem Rollout für die komplette Galaxy S6-Serie. Marktführer unter den Android-Versionen bleibt weiterhin KitKat mit 35,5 %, das allerdings bereits vor über zwei Jahren vorgestellt wurde.

Spätestens ab der Einführung der Sicherheitsupdates für Android, die Google in jedem Monat aktualisiert veröffentlicht, hat man die Wichtigkeit der Android-System-Updates ein wenig mehr senken können. Sicherheit steht an vorderster Stelle und die bleibt auch mit älteren Android-Versionen zukünftig gewährleistet.

(via Google)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.