Folge uns

Android

Android TV: OnePlus hilft entscheidend bei der Verbesserung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android TV Header

OnePlus bringt im September seinen ersten eigenen Smart-TV an den Start und setzt dafür bei der Software auf das alt bekannte Android TV. Das entlockte mir erst mal nur eine Enttäuschung, hatte man im Vorfeld doch schon wieder ordentlich getrommelt. Wie jetzt aber in einem Interview bekannt wird, hat OnePlus mit Google stark an der Verbesserung des Betriebssystems gearbeitet.

OnePlus macht Android TV besser

Andere Hersteller hätten wichtige Aspekte in den letzten Jahren aus den Augen verloren, weswegen man genau an diesen Punkten zusammen mit Google das bekannte Android TV verbesserte. Pete Lau hat das der India Today verraten, berichtet auch 9to5Google.

Features and smoothness have been ignored by traditional TV makers. But with OnePlus TV, we want to focus on this, and to ensure that the TV is feature-rich and works like a fast and smooth premium TV, we are using the Android TV system. We have been able to work with Google on Android TV OS for the OnePlus TV, and we have made improvements and optimizations that we believe are going to be part of the core of the software.

OnePlus will diverse Neuerungen erarbeitet haben, die Google wahrscheinlich sogar für Android TV ganz allgemein umsetzen wird. Das wäre ganz ähnlich dem normalen Android, dessen Quellcode ebenfalls mit der Unterstützung diverser Hersteller optimiert wird. Android TV erhielt zuletzt eher weniger Support.

In der Welt der TV-Geräte sieht die Verteilung der Betriebssysteme derzeit noch ganz anders aus, da setzen Marktführer wie Samsung und LG auf Eigenlösungen.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge