Google rollt das nächste Update für Android TV OS aus, wobei das nicht die ganze Wahrheit ist. Eine neue Version auf Basis von Android 13 ist zwar jetzt verfügbar, aber tatsächlich noch auf keinem einzigen Gerät. Eine bittere Erkenntnis.

Google hat zwar zwei Chromecast mit Google TV am Start, wird aber beide Modelle nicht sofort auf Android 13 aktualisieren. Es stellt sich sogar die Frage, ob es dieses Update für die beiden HDMI-Dongle überhaupt jemals geben wird. Wir erinnern uns: Der Chromecast 4K mit Google TV erschien mit Android 10 und erhielt erst kürzlich Android 12.

Android TV OS 13 bringt ein paar Neuerungen mit, darunter mehr Kontrolle über die Standardauflösung und Standardbildwiederholrate für unterstützte HDMI-Geräte. Oder auch die Möglichkeit, den HDMI-Status auszulesen, damit verbundene Geräte zum Beispiel selbstständig in den Energiesparmodus wechseln können.

Android 13 für Android TV OS startet zunächst für das offizieller Entwickler-Gerät und außerdem für den Emulator. Wie zu erwarten war, verliert Google noch kein Wort darüber, ob das Update auf die beiden Chromecast-Geräte kommt. Andere Hersteller werden sicherlich auch nicht sonderlich schnell mit Updates sein.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert