Nicht alle Android-Plattformen wurden in der Vergangenheit so gut wie die Smartphone-Version gepflegt. Dazu gehört das Android TV OS, das unter der Haube nicht immer auf dem aktuellsten Stand war. Aber das ändert sich bald, wie Google gegenüber amerikanischen Kollegen offiziell bestätigt hat. Android TV OS soll bald regelmäßig Security Bulletins erhalten.

Noch nicht alle Details klar: Android TV OS soll häufiger Updates erhalten

Damit geht man vor allem die Sicherheit der Software an. Aber wir wissen von der Smartphone-Version, dass Google über diese Patches längst auch regelmäßig Bugfixes und andere Veränderungen veröffentlicht. Was auch unter Android TV OS dazu führen könnte, dass es bald häufiger Neuerungen und Verbesserungen gibt.

Diese neuen Updates, deren Zyklus noch nicht bekannt gegeben wurde, haben Einfluss auf Geräte mit Android TV und Google TV gleichermaßen. Erst vor wenigen Tagen gab es ein Update, aber nur für den Chromecast mit Google TV. Derweil bleibt unbekannt, wann Android TV OS auf Android 12 aktualisiert wird. Die fertige Software steht jedenfalls bereit.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.