Xiaomi bietet smarte Fernseher an und Zubehör für die, die es gerne noch werden wollen. Jetzt auch in 4K mit Dolby Vision und mehr. Ein neuer TV Stick ist da!

Zuletzt war im Oktober bekannt geworden, dass Xiaomi einen etwas besseren TV Stick mit Android TV OS präsentieren möchte. Diesen hat man jetzt wohl online vorgestellt, ohne wirklich etwas zu erwähnen. Auf der internationalen Xiaomi-Webseite sei ein neuer Smart TV Stick zu finden, der 4K ausgibt und auch sonst recht aktuell daherkommt. Jedenfalls unterstützt der Stick den neueren AV1-Codec, was schon mal gut ist.

TV Stick jetzt als 4K Edition: Xiaomi packt etwas bessere Hardware rein

Zur weiteren Ausstattung zählt unter anderem der Support für Dolby Vision, die maximal 4K hohe Auflösung, das WLAN mit 5 GHz und die beiliegende Fernbedienung mit Schnelltasten für Netflix und Amazon Prime Video. Für die Software setzt Xiaomi zwar auf Android TV OS, allerdings noch mit der älteren Android TV-Oberfläche und daher nicht auf Google TV. Xiaomi verspricht durch Vierkern-Prozessor und 2 GB RAM ordentlich Leistung.

Es gibt noch keine Informationen zum internationalen Marktstart oder mit welchem Preis zu rechnen sein wird. Aber sicherlich ist dieser Smart TV Stick günstiger als etwa der aktuelle Chromecast mit Google TV (69 Euro).

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.