Android: Was ist eigentlich mit der neuen Satelliten-Funktion?

Google Pixel 7 Pro Telefonieren Hero

Vor fast einem Jahr hatte ein hochrangiger Android-Mitarbeiter angekündigt, dass das Android-Betriebssystem 2023 ebenfalls eine Funktion erhalten soll, damit Anwender im Notfall über Satelliten Nachrichten versenden und Telefonie durchführen können. Das gibt es heute schon beim iPhone, deshalb will Google diesbezüglich nachziehen.

Android-Entwickler schaffen es wohl nicht rechtzeitig

Ein bis zwei Monate vor dem Start von Android 14 stellt sich natürlich die Frage, was eigentlich aus dieser Idee geworden ist? Auf jeden Fall scheint sich dieses Thema zu verspäten, die öffentlichen Schnittstellen wird es in Android 14 wohl noch nicht geben, viel mehr ist mit einem Release ab Android 15 zu rechnen, haben Nachforschungen ergeben.

Was wiederum nichts zu bedeuten hat, wenn es um die neue Satelliten-Funktion im Pixel 8 (Pro) geht. Derzeit gibt es keine Hinweise in irgendeine Richtung. Ob das Feature dabei ist oder noch fehlen wird, kann derzeit keiner sagen. Lange nach dem iPhone 14 ist das Thema jetzt auch wieder etwas eingeschlafen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Android: Was ist eigentlich mit der neuen Satelliten-Funktion?“

  1. Ich fände es wenig überraschend wenn das Pixel 8 pro noch noch keine Satellitenkommunikation beherrscht. Die Entwicklung von solchen Geräten braucht einfach sehr lange. hoffentlich sehen wir das dann beim Pixel 9.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!