Android Wear: Welche Pläne verfolgt Google? [UPDATE]

Durchaus ein interessanter Schritt von Google, Android Wear aus dem eigenen Store quasi zu verbannen. Dem ein oder anderen mag es eventuell aufgefallen sein, Android Wear ist im Google Store aktuell nicht mehr zu finden. Egal ob bei uns oder in den USA, von Wearables bzw. Smartwatches findet man im Store nun nichts mehr. Im Hauptmenü geht es nur noch im Smartphones, Tablets, das Smart Home und andere ähnliche Hardware. Überlässt man nun nur noch den Herstellern der Geräte das Feld?

Android Wear ohne Durchsetzungsvermögen

Android Wear wird jedenfalls fortbestehen, erst vor wenigen Tagen startete die Beta der neusten Version für eine Uhr. Aber sonst scheint Android Wear für Google kein großes Thema mehr zu sein. Zudem sind die Geräte der letzten Monate fast immer identisch gewesen, da viele Marken ohnehin von Fossil stammen. Und die klassischen Smartphone-Hersteller tun sich mit Smartwatches aktuell auch eher schwer.

UPDATE: Inzwischen hat sich aufgeklärt, warum es keine Android Wear-Hardware mehr im Store von Google gibt. Dort will der Konzern jetzt grundsätzlich nur noch eigene Hardware anbieten und verweist derweil für den Kauf von Android Wear-Uhren auf Amazon und andere Händler. [via 9to5Google, Androidpolice]