Dank der neuen Smartphones mit GPS-Modul, der nahezu überall verfügbaren Internetverbindung und der Leistungsfähigkeit der Geräte, kann man heutzutage dem Diebstahl bzw. dem Verlust des eigenen Smartphones und Tablet wesentlich leichter zur eigenen Sicherheit vorbeugen. Klar, man kann es nicht verhindern, allerdings kann man sein Gerät kinderleicht orten und den Zugriff auf private Daten durch Dritte verhindern.

Dafür gibt es unter anderem das Portal Androidlost.com, welches ein wirklich mächtiges Werkzeug für solche Fälle ist. Der Funktionsumfang ist riesig und reicht vom Remote-Control über das aktivieren bzw. deaktivieren von bestimmten Funktionen bis hin zu Ortung des Gerätes. Da die Verbindung via Google-Account zustande kommt, muss hier nicht extra auf dem Androiden ein Server laufen und daher gibt es auch kein Problem mit erhöhtem Akkuverbrauch. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.