Android 13 bringt eine neue Schnittstelle für die Taschenlampe mit, eine erste App lässt die neuen Möglichkeiten auf Google Pixel nun verwenden.

Was andere Geräte anderer Hersteller schon etwas länger können, ist bei Google Pixel erst ab Android 13 möglich. Eine neue Schnittstelle erlaubt es, die Helligkeit der Taschenlampe zu verändern. Es gibt jetzt eine erste App über Github, die dieses Feature auf Pixel 6 und Pixel 6a nutzbar macht. Wie gesagt, erst ab Android 13.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Das krempelt natürlich wieder mal alles um: wer bis jetzt noch nicht total verpixelt war, findet in diesem Detail ein Totschlag-Argument.
    Leute, gehet Pixel kaufen, zuhauf. Ne dimmbare Funzel gibt’s obendrauf.

  2. Man konnte bei den Android Handy in ca 2014 schonmal die Taschenlampe ändern… Warum sie das wieder rausgemacht haben… Keine Ahnung

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.