Folge uns

News

Apple „entschuldigt“ sich bei Samsung auf der eigenen Webseite

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

apple-vs-samsung

apple-vs-samsungViele mussten definitiv schmunzeln, als sie das Urteil aus Großbritannien hörten, dass sich Apple auf der eigenen Webseite und in diversen Printmedien daher öffentlich bei Samsung entschuldigen muss. Warum das Ganze? Apple ist öffentlich damit aufgetreten, dass Samsung deren Tablets einfach kopiert, was ein sehr schwerwiegender Vorwurf ist, wenn er zudem nicht stimmt. Laut Gericht ist das auch falsch, da die Samsung-Tablets eben nicht so cool sind, wie die von Apple. Auf jeden Fall kam es zu dem Urteil, dass Samsung nicht die Tablets des Konkurrenten kopiere und Apple daher sich für diese Vorwürfe in aller Öffentlichkeit entschuldigen muss.

Wie genau diese Entschuldigung jedoch aussehen muss, scheint nicht festgelegt zu sein, weshalb auf der Webseite von Apple UK lediglich ein kleiner Link zu einer Unterseite zu finden ist, wo das Urteil bzw. auch eine Richtigstellung des Prozesses abgebildet ist.

Definitiv verdammt harmlos für Apple, den Link dürfte kaum jemand wahrnehmen bzw. überhaupt interessieren. Auch auf der Unterseite konnte man es sich nicht nehmen lassen und musste abschließend das Zitat „They are not as cool.“ hinzufügen. Jetzt bleibt noch abzuwarten, wie diese Entschuldigung bzw. der Hinweis auf dieses Urteil in den Printmedien aussehen wird, ich denke es dürfte nicht viel mehr auffallen, wie auf der offiziellen britischen Webseite des amerikanischen Konzerns. Mal sehen, wie lang ihr benötigt den Link zu finden. (via, via)

[asa]B008J1IRRA[/asa]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Ger Ry

    26. Oktober 2012 at 11:45

    naja ich finde das viel zu harmlos, so ist das ja keine richtige "strafe" für apple

    viel besser wäre gewesen eine ausdrückliche entschulidung auf der hauptseite jedes landes und das für mindestens 1 woche !!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt