Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Apple widerlegt Vorwürfe – doch kein Design von Sony kopiert?

apple_iphone_purple-580x281

apple_iphone_purple-580x281Erst vorhin hatte ich einen Artikel veröffentlicht in welchem mehr als klar zu sehen ist, dass Apple wahrscheinlich das Design des iPhone 4S nicht selbst entworfen hatte, sondern ein großen Teil des Design dreist von Sony kopierte. Diese Vorwürfe brachte Samsung in den letzten Tagen zu Tisch, doch heute gibt es schon wieder neue Infos zu diesem Fall, in welchem Apple nun mit noch älteren Designs beweisen will, dass das iPhone doch komplett aus eigenen Ideen entstand. Gut, das jetzt gezeigte Purple-Konzept aus 2005 ähnelt den heutigen iPhones schon, dennoch hat man sich definitiv auch etwas später noch die Optik von Sony abgeschaut. Zumindest deute ich vor allem die farbliche Gestaltung des dunklen Modells des iPhone 4 und 4s so, was wiederum auch sicherlich eine Sache der Auslegung ist.

Was meint ihr, hat Apple ein wenig von Sony kopiert oder hat eventuell Sony auch von Apple kopiert? (via, via)

UPDATE: Um den Kommentaren von Magnun Recht zu geben, es handelt sich um Vorwürfe geben Apple, wie auch die Überschrift sagt. Bis dato scheint Apple beweisen zu können, dass man selbst keine Designs kopiert hat. Nun wäre Samsung wieder am Zug, um zu beweisen, dass Apple wirklich kopierte.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]