archos childpad produktbild

Auf der diesjährigen CeBIT zeigt Archos einen ganzen Haufen neuer Tablets, worunter hauptsächlich die zahlreichen Geräte der Arnova-Reihe sind, welche wir bereits vor einigen Tagen euch zeigten. Eine Besonderheit ist in meinen Augen aber das neue ChildPad, ein Tablet extra für Kinder, welches im ersten Hands-On von Kollege Andrzej schon einen guten Eindruck macht.

[aartikel]B00603IAHG:right[/aartikel]Auf der CeBIT gibt es bereits erste Prototypen zu betrachten, welche allerdings noch mit einem resistiven Touchscreen ausgestattet sind und daher wie ein mattes Display wirken. Das finale Produkt kommt aber definitiv mit einem kapazitiven und daher dann wieder stark spiegelnden 7 Zoll Display auf den Markt, dazu gibt es noch einen 1GHz stark Single-Core-Prozessor auf Cortex-A8-Basis, 1GB RAM Arbeitsspeicher, zahlreiche vorinstallierte Spiele und Lern-Apps sowie eine App für Jugendschutz-Einstellungen.

Für ein Prototypen macht das Gerät im ersten Hands-On schon einen ganz guten Eindruck, es hat allerdings noch Luft nach oben und wird hoffentlich die komplette Leistungsfähigkeit des Prozessors ausnutzen. Für 99 Euro soll das ChildPad schon ab dem nächsten Monat im Handel verfügbar sein. [Quelle] [youtube tM79geia-mw]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.