Archos Gamepad

Schon oft in dieser Woche musste ich es erwähnen und sagen, denn Android und Gaming werden besonders in diesem Jahr auf verschiedenste Art und Weise zusammenfinden. Den Anfang hat bereits im letzten Jahr Archos gemacht und als erster größerer Hersteller ein reinrassiges Gaming-Tablet in Form des Archos Gamepad vorgestellt. Wieder versucht man hier den Spagat zwischen möglichst guter Leistung und niedrigem Preis hinzubekommen, der in meinen Augen auch ganz gut gelingt. Für die meisten Spiele ist das Gamepad ausreichend und mit 149 Euro ist es auch noch verdammt günstig. Jetzt ist das Gamepad nach langer Wartezeit bei Amazon nun auch endlich wieder ab Lager verfügbar und kann daher ausgeliefert werden.

Für diesen Preis bekommt ihr ein Android-Tablet samt fest installiertem Controller. Absolut jedes Spiel kann dank einer Button-Mapping-Software mit diesem Controller gespielt werden, denn damit lassen sich sämtliche Software-Buttons auf die physischen Buttons umlegen. Integriert im Gamepad ist des Weiteren ein 7 Zoll-Display mit 1024 x 600er Auflösung, ein Dual-Core-Prozessor samt Mali 400-GPU, 1GB-RAM-Arbeitsspeicher, 8GB-Datenspeicher, eine Frontkamera, WLAN, miniHDMI-Anschluss und sämtliche Sensoren.

>> Archos Gamepad bei Amazon

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.