ARCore: Demo auf Android-Geräten selbst ausprobieren

ARCore Header

Google hatte vor wenigen Tagen mit ARCore eine Augmented Reality-Plattform für Android vorgestellt, zumindest die Demo kann jetzt quasi jeder mit einem Android 7-Gerät testen. Es handelt sich dabei wirklich um eine sehr rudimentäre Demo, in der die App Raum und Objekte scannt und der Nutzer virtuelle Android platzieren kann. Dabei werden unterschiedliche Objekte erkannt, sodass beispielsweise der tiefer liegende Fußboden vom Bett unterschieden wird.

Zudem wird der Raum insgesamt sehr gut eingescannt, man kann sich nämlich frei bewegen. Zudem einer gesetzten Figur näher kommen oder sie von einer anderen Richtung aus betrachten. Aber natürlich ist das System noch weit davon entfernt, perfekt zu sein. Dennoch ist die Unterscheidung und Erkennung von Objekten durchaus interessant, fehlen einem normalen Smartphone doch Sensoren für Tiefenerkennung usw.

Probieren kann die Demo jeder selbst, dafür braucht es nur die modifizierte Service-APK von hier (ich hab die Unity Installation genommen) und dann noch die Demo-App von hier. Auf meinem OnePlus 5 klappt das alles perfekt, wie bei den Kollegen auch.