Während der Verwendung von Android Auto hat Google Assistant wohl zuletzt bei immer mehr Nutzern schwere Fehler verursacht. Sie machten die gewünschten Funktionen sogar unbenutzbar. So schrieben im Forum von Google einige Nutzer von Problemen mit der Lokalisierung bei Sprachbefehlen. Wer Tankstellen in der Nähe sehen wollte, bekam Tankstellen in der Nähe der eigenen Wohnung angezeigt.

Android Auto: Google Assistant ignorierte den tatsächlichen Standort

Es war dem Google Assistant aus unerfindlichen Gründen nicht möglich, den aktuellen Standort zu berücksichtigen. Nach gut drei Monaten konnten die Google-Entwickler einen Fehler finden und beheben. Der neue Bugfix sei mit dem letzten Update der Google-App gekommen. Somit lag der Fehler sehr wahrscheinlich beim Assistant und nicht direkt bei Android Auto. Details hat man hierzu leider nicht verraten.

„Thanks for all the feedback. The Assistant team has rolled out a fix for this issue. Please update your Google app to the latest version, which should solve the issue. Thanks!“

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.