Folge uns

Android

ASUS Nexus Player mit Android TV vorgestellt

Veröffentlicht

am

ASUS Nexus Player

Ebenfalls wie erwartet hat Google den sogenannten Nexus Player vorgestellt, der von ASUS kommt. Natürlich will der Suchmaschinenriese damit die neue Android TV-Plattform ordentlich pushen, was hoffentlich gelingt. Mehr oder weniger kann man das Gerät mit dem Fire TV von Amazon vergleichen, denn diese Box kommt an den Fernseher, eignet sich für Gaming und kann natürlich mittels Sprache gesteuert werden sowie mit Apps vollgepackt. Unter der Haube arbeitet wohl ein Intel-Prozessor mit ausreichend Power, die Verbindung zur Außenwelt gibts über WLAN-ac.

Wie auch die anderen Nexus-Geräte (Nexus 9 und Nexus 6) können wir den Player ab dem 17. Oktober vorbestellen, geliefert wird das Gerät dann ab Anfang November. Mir fehlt aktuell leider noch der Preis, den ich aber jetzt mal auf um die 150 Euro tippen würde. Wäre das eine gelungene Alternative zu den bisherigen TV-Set-Top-Boxen mit Android und ähnlichen Systemen?

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt