Acer hat es vorgemacht und bringt neben seinem High-End-Modell Iconia Tab A700 auch ein günstigeres Iconia Tab A200, welches quasi ein aufgefrischtes A500 ist und bereits auch bestellt werden kann. ASUS könnte den gleichen Weg gehen, zumindest hat man bereits zwei High-End-Modelle für dieses Jahr präsentiert und noch kein 10,1 Zoll Tablet für die „untere“ […]

Acer hat es vorgemacht und bringt neben seinem High-End-Modell Iconia Tab A700 auch ein günstigeres Iconia Tab A200, welches quasi ein aufgefrischtes A500 ist und bereits auch bestellt werden kann. ASUS könnte den gleichen Weg gehen, zumindest hat man bereits zwei High-End-Modelle für dieses Jahr präsentiert und noch kein 10,1 Zoll Tablet für die „untere“ Preisklasse angekündigt. Dies könnte sich zum Mobile World Congress ändern, denn jetzt ist ein neues Tablet aufgetaucht.

Das TF300T getaufte Tablet scheint von vorn ein Transformer Prime zu sein, ist hinten aber offenbar mit Kunststoff ausgestattet. Die innere Hardware ist bis dato wohl nicht bekannt, könnte aber etwas weniger als im Transformer Prime sein und daher eine günstigere Alternative zum aktuellen Klassenprimus werden. Mal sehen, was man uns noch zeigen wird, neben dem Padfone scheint uns ASUS wohl mit noch mehr Geräten beglücken zu wollen.

Eventuell ist es auch nur ein Gerät für den asiatischen Markt, was wir nun einfach mal abwarten müssen. [via/Quelle] [asa]B004TR3VYC[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.