Ihr nennt ein ASUS Zenfone 8 oder Zenfone 8 Flip euer Eigen? Dann freut ihr euch ganz besonders darüber, dass jetzt schon Android 12 da ist.

Schon seit einiger Zeit läuft die Testphase von Android 12 für das ASUS Zenfone 8. Das Smartphone ist eins der kompaktesten Highend-Geräte, die dieses Jahr erschienen sind, und steht in direkter Konkurrenz zum Google Pixel 6. Jetzt punktet man außerdem mit einem relativ zügigen System-Update auf die neuste Software.

Tatsächlich hatte man zuvor versprochen, dass man die finale Version von Android 12 zur Verfügung stellen würde, noch bevor das Jahr endet, und hat dieses Versprechen nun eingelöst.

ASUS Zenfone 8 Test: Warum es für die Pixel-Alternative nicht reicht

Hier könnt ihr das Update manuell herunterladen

Sowohl das ASUS Zenfone 8 als auch das Zenfone 8 Flip erhalten mehreren Berichten zufolge derzeit over-the-air die Aktualisierung, sofern zuvor das jüngste Update von Android 11 installiert wurde. Wer nicht warten möchte, bis das Smartphone das Update von selbst anbietet, kann das Image auch direkt von ASUS herunterladen (Zenfone 8, Zenfone 8 Flip) – allerdings solltet ihr wissen sollen, was ihr tut, bevor ihr drauf los flasht.

Android 12 für ASUS Zenfone 8: Changelog

  • Überarbeitete Apps für Mobile Manager, Kontakte, Telefon, Dateimanager, Rechner, Uhr, Galerie, Wetter, Tonaufzeichnung, Einstellungen, Datenübertragung, lokale Sicherung, Einrichtungsassistent und Systemaktualisierung
  • Anpassung der Schnelleinstellungen, der Benachrichtigungsleiste und der Lautstärkeregelung an das Design von Android 12
  • Datenschutz-Dashboard, Kamera- und Mikrofonanzeige, Anzeige des Zugriffs auf die Zwischenablage, ungefährer Standort und Mikrofonzugriff hinzugefügt
  • Ersetzen von ASUS Safeguard durch Android 12 Emergency SOS
  • Einführung eines neuen Widgetseiten-Designs im Launcher. Die Position der Screenshot-Option wurde angepasst und die Hotseat-App-Symbole auf der Übersichtsseite entfernt
  • Die Option für das Layout der Schnelleinstellungen in den Display-Einstellungen wurde entfernt
  • ASUS Phone hat die Unterstützung für SIP-Anrufe entfernt, da Android 12 SIP-Anrufe nicht nativ unterstützt
  • Einige Drittanbieter-Apps sind noch nicht mit Android 12 kompatibel

via

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.