Folge uns

Marktgeschehen

Atari kommt zurück, neue Konsole ist in Arbeit

Veröffentlicht

am

Ein Klassiker wird sein Comeback feiern, eine Legende steht wieder auf. Atari kommt zurück, das Unternehmen plant eine neue Konsole. Es haben in den vergangenen Jahren so einige Unternehmen im Hardware-Business gezeigt, wie man aus dem Nichts kommen und erfolgreich werden kann. Bezogen auf unsere Branche, ist OnePlus das Erfolgsmodell der letzten Jahre.

Nun kommt eine Legende wieder, Atari-Chef Fred Chesnais hat unlängst bestätigt, dass das Unternehmen wirklich an einer neuen Konsole arbeitet. Ein paar Tage zuvor ging bereits ein Teaser online, wie auch eine Webseite.

Es fehlen allerdings die wichtigen Details, da Atari zwei Wege einschlagen könnte. Nachdem Nintendo mit seinem NES Classic Mini weltweit Erfolge feierte, sogar weitere Geräte für die Zukunft plant, könnte Atari natürlich ebenso eine Classic-Konsole planen. Die bloße Hardware für so ein Gerät kostet vermutlich keine 5 Euro, verkauft wurden die Nintendo-Geräte allerdings für 70 Euro.

Oder Atari baut eine wirklich komplett neue Konsole, mit der es allerdings schwer werden könnte. Wie schon die Kollegen sagen, könnte Wachstum auf diesem Markt neben Xbox, PlayStation und Nintendo, nahezu unmöglich sein.

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. RevierBorusse

    17. Juni 2017 at 10:23

    „Wie schon die Kollegen sagen, könnte Wachstum auf diese Markt neben Xbox, PlayStation und Nintendo, nahezu unmöglich ist.“

    ???
    Liest hier niemand Korrektur ?

    • Hansjuerg Wuethrich

      17. Juni 2017 at 12:05

      Ohh wieder ein dummer Rechtschreib Nazi oder bist Du zu doof um zu verstehen was damit gemeint ist ? Geh in den Keller ! Solche Leute wie Du hängen mir zum Hals raus ! Und wenn Du einen Rechtschreibfehler findest hol dir einen darauf runter ! #Mimimimi

    • Denny Fischer

      19. Juni 2017 at 09:07

      Ups, das war wirklich hart :D

  2. AyoTec

    17. Juni 2017 at 11:07

    Frischer Wind würde dem Markt gut tun.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt