Audi mit Veränderungen für kommende Elektroautos

Audi A6 e-tron Konzept

Audi ist eine Marke, die sich gerade wieder selbst finden muss. Vorsprung durch Technik, das war einmal. Obwohl sich die aktuelle Verbrennerpalette gut verkauft hat, muss man sich um die Marke sorgen, denn bei den Elektroautos sieht es nicht gut aus. Audi stellt sich daher neu auf und hat neue Pläne für die Zukunft.

Nun wird bekannt, dass der ehemalige Designer von Jaguar und Land Rover, Massimo Frascella, als neuer Designchef von Audi eingestellt ist. Damit wird eine wichtige Stelle nach zehn Jahren neu besetzt und das ist ein klares Zeichen für eine neue Ausrichtung. Massimo Frascella soll Audi durch eine transformative Ära bringen.

Zu seinen Kernmerkmalen gehört die Einfachheit. Es sei „eine Leidenschaft, Designs zu schaffen, die frei von überflüssigen Verzierungen sind und nicht nur Trends folgen“. Kommende Designs bei Audi sollen „zeitlos und anspruchsvoll“ sein. Das ist etwas, was ich von einer Premiummarke erwarte. Der komplett neu sortierte Elektromarkt bringt neue Herausforderungen mit sich, der man sich bei Audi stellen muss.

Günstige Elektroautos aus China sind „kolossale Bedrohung“

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!