Axon 7: ZTE startet Beta-Test für Nougat-Update

ZTE Axon 7 Nougat

Mit dem Axon 7 konnte ZTE ein wirklich starkes Smartphone für wenig Geld an den Start bringen, doch kann der Hersteller bei den Firmware-Updates mit der Konkurrenz mithalten? Beim zu erwartenden Update auf Android 7 Nougat müssen wir vielleicht das Gegenteil berichten, erst jetzt startet eine „öffentliche“ Testphase für die neue Firmware. Friendly User Test nennt ZTE das, 20 Teilnehmer aus Deutschland sind erlaubt.

Nicht sonderlich viel, mehr Teilnehmer dürften eigentlich ein besseres Feedback ermöglichen. Wie dem auch sei, bei nur noch wenigen Fehlern dürfte das finale Update mit Android 7 Nougat an Bord trotzdem nicht mehr lange auf sich warten lassen. Aber man reiht sich hinter einigen anderen Herstellern ein, die ihre Top-Geräte längst beliefern.

Neben der neuen Android-Version samt ihrer Verbesserungen erhalten die Axon 7-Besitzer auch die Möglichkeit Daydream zu benutzen. Wir haben die VR-Plattform von Google in den letzten Wochen ausführlich ausprobiert, mehr dazu in diesem Artikel.

[via GSMArena]

  • Günter Eichmann

    Sorry, aber wie gut die User mit Software versorgt werden ist kein alleiniges Zeitproblem. Solange keiner weiß auf welche Software-Version updatet wird und wie stabil das System läuft, ist jede Bewertung Kindergarten. Siehe Pixel mit Lautsprecher-Problemen. Sollte ZTE direkt auf 7.1.1 gehen, was durch ihre Daydream-Ambitionen sinnvoll wäre, dann ist alles gut.

    • Daydream braucht kein 7.1, das war anfangs von Google etwas schlecht kommuniziert.

      Ist auch kein alleiniges Zeitproblem, habe ich nie behauptet. Bugs können immer auftreten. Aber unabhängig davon, liefert ein Hersteller wie Sony jetzt bereits für die 2015er Geräte aus, während andere Hersteller noch kein einziges Gerät beliefern. Nur das habe ich bemängelt. Ob man sich daran stört, muss jeder für sich selbst bewerten.

      • Günter Eichmann

        Sony und OnePlus liefern 7.0 aus? Samsung 7.1.1 und bei ZTE hoffe ich als Besitzer eines Axon7 auch darauf.

        • Sony, OnePlus, Lenovo haben bislang 7.0 ausgeliefert, korrekt. Samsung liefert nach aktuellem Stand wohl doch 7.0 aus. 7.1 ist für kein Gerät exklusiv, jeder Hersteller kann das ausliefern. Sony testet 7.1 aktuell, verfügbar ist es bislang offiziell für Pixel und Nexus.

          Ob du 7.1 oder 7.0 bekommst, wird dir als Nutzer wohl fast egal sein, die weiteren Neuerungen von 7.1 sind marginal.

          • Günter Eichmann

            Sorry, dann habe ich wohl von der Nougat-Seite falsch übersetzt, mein Fehler Improved VR Thread Scheduling
            Android 7.1 provides new features to improve VR thread scheduling. This is useful since virtual reality apps are very latency sensitive.

          • Nö, das ist schon okay so. Demnach könnte VR unter 7.1 besser laufen, Daydream läuft aber grundsätzlich auch mit 7.0 ;)