Bard: Google-KI erhält neue Updates

Bard-Screenshot-Hero

Bard wird besser, Google rollt neue Updates für seinen KI-Chatbot aus.

Deutsche Anwender werden auf Bard von Google noch etwas warten müssen und können den KI-Chat bislang nur über Umwege verwenden. Dennoch wollen wir euch die neusten Neuerungen nicht vorenthalten. Einer der verantwortlichen Personen teilte mit, dass Bard nun in einigen Bereichen noch besser ist und gerade frische Updates erhält.

Dazu gehört eine Verbesserung von Zusammenfassungen, was sicherlich eines der interessantesten KI-Arbeitsgebiete für den Alltag sein kann: „Ab heute haben wir das Modell optimiert, um prägnante Zusammenfassungen zu ermöglichen – dies ist besonders hilfreich, wenn Sie schnell den Kern eines Themas wie dieses erfassen möchten.“

Verbessert wurde außerdem die Quellenangabe: „Außerdem machen wir die Quellen nützlicher. Bei Antworten mit Quellen können Sie jetzt den Textabschnitt identifizieren, der mit der Quelle übereinstimmt, und problemlos dorthin navigieren.“

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!