[aartikel]B004704O2O:right[/aartikel]Auch wenn wir die schlechten Nachrichten der letzten Woche kaum verdaut haben und nach wie vor in den Sternen steht, ob das dritte Motorola Milestone überhaupt bei uns auf den Markt kommen wird, so sind folgende Benchmark-Ergebnisse dennoch nicht ganz uninteressant.

Denn wie wir inzwischen wissen, ist das Milestone 3 mit einem Texas Instruments OMAP4430 und der PowerVR SGX530 GPU ausgestattet, welche beide dem Teil ordentlich Dampf machen. Mit dieser Kombination reiht es sich ganz oben in der Punkteliste ein, nur wenige Geräte wie das Optimus 3D mit Dual-Channel Speicher können hier noch das Milestone 3 hinter sich halten.

Eigentlich wäre es zu schade, ein derart tolles, starkes und fast einzigartiges Gerät (bzgl Volltastatur) nicht bei uns auf dem Markt begrüßen zu dürfen. Hoffen wir, dass Motorola sich hier noch umentscheidet. (via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.