[aartikel]B004704O2O:right[/aartikel]In den Staaten gilt ja fast prinzipiell, größer ist besser. Das hat sich in den letzten Jahren auch auf Smartphones übertragen, nach 4 Zoll Geräten kamen 4,3 Zoll und nun scheint auch 4,5 Zoll eine gängige Größe der Displays zu werden. Bei Verizon wird demnächst ein neues Gerät erscheinen unter dem Namen Droid Bionic.

Das Gerät kommt von Motorola und das 4,5 Zoll Display wird wohl qHD auflösen. Bei Verizon wird das Gerät exklusiv kommen und auch in deren 4G-Netz funken, im Gehäuse soll ein Dual-Core Prozessor stecken und Android 2.3.4 soll zum Einsatz kommen. Auf folgenden Bildern könnt ihr auch ganz gut den enormen Unterschied zwischen 3,7, 4 und 4,5 Zoll sehen. (via)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.