Folge uns

Android

Black Shark 2 vorgestellt: Das ist Xiaomis neues Gaming-Smartphone

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi hat in Asien jetzt sein neues Black Shark 2 vorgestellt, das neue Highend-Smartphone soll besonders die mobilen Gamer ansprechen. Dafür hat man auch einige Besonderheiten verbaut, was bereits beim Display beginnt. Vorn gibt es ein AMOLED-Display von Samsung, das bei 6,39″ mit FHD+ auflöst, auf Druck reagiert und über besonders wenig Verzögerung verfügen soll.

DCI-P3 und HDR stehen ebenso auf der Ausstattungsliste des Panels und ein besonderes Dimming soll Flackern bei niedrigen Helligkeiten verhindern. Klingt alles vielversprechend, muss sich aber erst mal im Alltag noch beweisen. Neben dem Display gibt es vorn auch zwei Lautsprecher, zudem sorgt das X-Antennendesign für stets guten Empfang.

Unter der Haube gibt es den Snapdragon 855 mit besonderer Kühlung, einen 4000 mAh großen Akku und bis zu 12 GB RAM sowie 256 GB Speicher. Für die Hauptkamera kommt ein 48 MP Modul mit F/1.75 Blende zum Einsatz, die Frontkamera macht Selfies in 20 MP.

Alles in allem ein attraktives Gerät, das mit über 200 Gramm Gesamtgewicht kein besonders leichter Kandidat ist. Aber daran dürfte auch die aufwendige Kühlung schuld sein, die längere Zocker-Sessions bei voller Leistung garantieren soll. (via)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt