BMW mit Elektroautos sehr erfolgreich

Bmw Logo Hero

Mit seinen eigentlich recht teuren Fahrzeugen würde man BMW nicht unbedingt als Konkurrenz zu den Volumenherstellern zählen, doch BMW hat die Konkurrenz zum Jahresabschluss 2023 sogar überholt. Wie Recherchen zu den Verkaufszahlen ergeben haben, hatte BMW im vierten Quartal 2023 einen immensen Aufstieg bei Elektroautos.

Man scheint mit der Strategie, die wichtigsten Modelle mit Verbrenner und Elektromotor gleichermaßen anzubieten, einen guten Grundstein gelegt zu haben. Zuletzt sorgte das für den dritten Rang in Westeuropa. BMW übertraf damit sogar Stellantis (Peugeot, Citroen etc.) und die chinesischen OEMs wie BYD, MG etc.

2024-02-16-14-55-17
via Matthias Schmidt

Erst für die nächsten Jahre kommt von BMW die „Neue Klasse“, eine komplett neue Plattform für Elektroautos. Derzeit baut man immer noch Verbrenner um, liefert damit aber gute Ergebnisse und man kann bei Effizienz bzw. Reichweite durchaus punkten. In den Rankings des ADAC sind mehrere BMW-Modelle recht weit vorn vertreten.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!