Folge uns

News

Bundesliga bei DAZN: Es soll der Sport im Vordergrund stehen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DAZN Smartphone App Header 2019

DAZN zeigt ab dieser Saison die Bundesliga und will es in einigen Bereichen besser machen. Dazu gehört es den Sport in den Vordergrund zu stellen, auch in der Halbzeit. Man verspricht im Quotenmeter-Interview einen Mehrwert für die Nutzer: „Großen Wert legen wir auch auf die Halbzeitpause: der Ball soll rollen, der Sport im Mittelpunkt stehen. Wer später einschaltet, bekommt das wichtigste aufbereitet und auch unsere Analysen sind ein echter Mehrwert für unsere Zuschauer.“

DAZN legt Fokus auf geschärfte Inhalte

Gleiches gilt für die Zeit vor dem Spiel, die man bei DAZN noch nie großartig in die Länge gezogen hatte und das nicht einmal vor dem Champions League-Finale in der vergangenen Saison. Ich bin da ja ein großer Fan von. Die Konkurrenz hatte zuletzt den Boulevard in den Vordergrund gerückt und ist damit vom Sport mehr und mehr abgerückt. DAZN hat einen klaren Plan, der natürlich auch Produktionskosten einspart.

So viel Inhalt wie möglich, in so kurzer Zeit wie nötig. Wir wollen den Zuschauer nicht mit aufgeblähten Vorläufen langweilen. Dasselbe gilt für den Nachlauf, und in der Halbzeitpause sind wir mit unseren Field-Reportern Sebastian Benesch oder Tobias Wahnschaffe am Pitch, wenn Andere viel Werbung, oder Nachrichten zeigen. Als OTT Plattform hat bei uns der Kunde zusätzlich jederzeit die Gelegenheit qualitativ hochwertigen Content zu konsumieren. Wann er will, und wo er will. Der Zuschauer ist der Regisseur seines eigenen Programms.

DAZN will keine Shows produzieren

Was wir nicht produzieren sind Talkshows und andere Studio-Formate rund um die Bundesliga. Noch einmal: Das Stadion ist unser Studio! Absolut gesetzt ist unser sehr erfolgreiches und beliebtes „MatchDayFeature“ kurz „MDF“, jeden Sonntag ab 20.00 Uhr abrufbar. Mit hintergründigen Geschichten zu den verschiedensten Themen der Bundesliga. Sehr sehenswert!

Live-Spiele werden für sieben Tage auf Abruf bei DAZN bereitstehen, zudem gibt es die gewohnten Highlight-Clips kurze Zeit nach den Live-Übertragungen.

Das ist der Fahrplan: Die ersten Bundesligaspiele auf DAZN

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge