Rund um die kommende Saison der Bundesliga gibt es gleich mehrere Neuigkeiten, die alle drei beteiligten Streamingdienste DAZN, Amazon und Sky betreffen.

Für die vorangegangene Saison der aktuellen Rechteperiode war noch unklar, welche Dienste überhaupt die Bundesliga zeigen können. Noch für eine weitere Saison hatte Eurosport zwar die Rechte gekauft, sie dann aber in Zeiten von Corona und für die Zukunft nicht mehr bezahlen wollen. DAZN durfte diese Spiele der Bundesliga durch eine gekaufte Sublizenz zeigen. Und Amazon ist mit ein wenig Geld auch noch mit eingestiegen. Nur bei Amazon gibt es allerdings eine zusätzliche Veränderung für diese Spiele der nächsten Saison.

Amazon will zusätzliches Abonnement anbieten

Nun ist nämlich Fall klar, wie das mit den Übertragungen für die nächste Saison aussieht, die bereits zum 18. September startet. DAZN hat weiterhin die Sublizenz inne, zeigt also die Bundesligaspiele der Saison 2020/2021, welche freitags, montags und sonntags (13:30 Uhr) laufen. Außerdem den Supercup und die Relegation. Zusätzlich alle Highlights der Spiele bereits 40 Minuten nach Abpfiff.

Wie schon zum Ende der letzten Saison zeigt auch Amazon Prime Video diese Spiele. Diesmal aber wohl nur gegen zusätzliche Gebühr. Noch ist nicht bekannt, wie viel Amazon für die Bundesliga an zusätzliche Gebühr haben will. Es ist sicherlich mit 3 bis 5 Euro je Monat zu rechnen, so viel kosten andere Channels oftmals. Sicher daher nur interessant, wenn man sowieso schon ein Prime-Konto hat.

Erst für die Saison 2021 gelten komplett neue Übertragungsrechte.

Sky Ticket startet auf Android TV für Sony-Fernseher

In welchem Bereich einige Streamingdienste noch nacharbeiten müssen, verkündet Sky für sein Ticket-Angebot. Erst jetzt ist Sky Ticket mit Bravia-Fernsehern nutzbar, die auf Android TV von Google setzen. Das gilt für alle Bravia-Fernseher mit Android TV ab der Modellreihe 2016, berichtet das Unternehmen.

via Sportbild, DAZN

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.