Chrome 42 für Android veröffentlicht

Mit etwas Verspätung hat Google nun auch den neusten 42er Chrome für Android veröffentlicht und natürlich ähnliche Veränderungen wie in der Desktop-Version mit an Bord. Allen Dingen voran die neue Push-Funktion, sodass Webseiten Push-Benachrichtigungen an den Chrome-Browser senden können, so wie es Android-Apps schon seit zig Jahren möglich ist.

Des Weiteren ist jetzt das Erstellen von Favoriten für den Android-Homescreen deutlich einfacher. Nachprüfen kann ich das aber aktuell noch nicht, da zum Zeitpunkt des Beitrages das Google Play-Update bei mir noch nicht vorhanden ist und eine APK vom neuen Chrome ebenso noch nicht.

In den kommenden Stunden sollte die neuste Version aber als App-Update landen, da können wir uns 100% sicher sein.