Wer mit Chrome am Notebook oder Chromebook auch oft mobil surfen muss, ist über den neuen Data Saver sicher nicht verärgert, ganz im Gegenteil. Diese neue Erweiterung von Google ermöglicht euch die Komprimierung der eingehenden Daten, in dem diese über die Google-Server geleitet und dort komprimiert werden.

Bei einem Festanschluss sicher weniger interessant, kann diese Komprimierung bei begrenzten LTE-Tarifen sicher über einen längeren Zeitraum sehr viel Positives bewirken und einiges an Datendurchsatz sparen.

Die Erweiterung gibt es wie üblich kostenfrei im Web Store von Google für euren Chrome-Browser. Eine ähnliche Funktion bietet auch der mobile Chrome für Android an, dort einfach mal in die Einstellungen schauen.

(via Caschy)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.