In Inbox kann man Inhalte aus dem Web speichern, nach Wochen mit Problemen klappt das nun auch wieder mit der Chrome-Erweiterung. Ich speichere gern Inhalte aus dem Web in meiner Inbox, da ich dort Artikel und Mails zugleich vorfinde. Bis vor zwei Wochen dann Schluss war, denn das Speichern in Inbox wollte vom Desktop-Chrome aus gar nicht mehr funktionieren. Die Erweiterung war tot bzw. konnte sich nicht korrekt am Inbox-Server authentifizieren. Nun ist der Fehler nach zwei, bis drei Wochen offensichtlich behoben, Inhalte können über die Erweiterung wieder in Inbox gespeichert werden. Bei mir läuft alles wieder und bei anderen Nutzern ist das auch der Fall.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.