Folge uns

Android

Chrome für Android: Neue Passwörter kann man bald manuell hinzufügen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Chrome Logo Header

Chrome für Android hat bereits die nächste Neuerung in der Hinterhand, welche irgendwann in Zukunft zur Verfügung stehen wird. Man plant derzeit eine Erweiterung für den integrierten Passwortmanager von Chrome, der aktuell nur Passwörter beim Login aufnehmen, später anzeigen und löschen kann, nachträglich lassen sich gespeicherte Passwörter allerdings nur bedingt verändern oder erneuern. Ein neues Passwort lässt sich nur hinterlegen, wenn man es denn in Chrome auf der jeweiligen Seite verändert. Chrome merkt das und bietet die Speicherung an.

Aktuell arbeitet man aber auch daran, das Hinterlegen neuer Passwörter über den komplett manuellen Weg zu erlauben. Damit dürfte gemeint sein, dass wir in den Chrome-Einstellungen die gespeicherten Passwörter öffnen und dort dann auch direkt bearbeiten können.

Erst seit kurzem können wir Android-Nutzer dort überhaupt die gespeicherten Passwörter sehen, das war lange Zeit nur iOS-Nutzern vorbehalten und den Desktop-Versionen des Browsers. Wann die besagte Neuerung allerdings zur Verfügung stehen könnte, steht leider zum aktuellen Zeitpunkt noch in den Sternen. [via XDA]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt