Folge uns

Android

Chrome für Android kann endlich gespeicherte Passwörter anzeigen

Veröffentlicht

am

Google spendiert dem mobilen Chrome-Browser mit Version 62 mehrere Neuerungen, doch ganz besonders freue ich mich über die Anzeige gespeicherter Passwörter. Für den wichtigsten Teil meines Lebens kommt LastPass zum Einsatz, dort speichere ich die wichtigsten Kennungen und Passwörter ab. Über die App jederzeit einsehbar. Jeder anderer Kram ist zudem in Chrome hinterlegt, auch dort werden alle Passwörter meinerseits abgelegt und gespeichert.

Am Desktop konnte man die gespeicherten Passwörter immer einsehen, mobil war das in Chrome bislang nicht möglich. Ziemlich nervig, wenn man unterwegs eben doch mal ein Passwort benötigt, weil man zum Beispiel Zugriff auf ein eigenes Konto an einem fremden PC benötigt. Ist jetzt aber endlich möglich. Einfach in den Einstellungen das Feld „Passwörter speichern“ antippen, dort findet ihr nun Passwörter und könnt sie per Knopfdruck kopieren.

Chrome Home, beschleunigte Downloads & mehr

Aber damit sind wir noch nicht am Ende, Chrome 62 bringt noch einiges mehr mit. Über Chrome Home hatten wir schon berichtet, des Weiteren bietet Google nun „beschleunigte Downloads“ an und der Data Saver zeigt den Datenverbrauch jetzt direkt im Menü des Browsers in einer Vorschau an.

Chrome 62 sollte so langsam aber sicher über den Play Store angeboten werden, alternativ bleibt noch der APKMirror für die manuelle Installation der letzten Version.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt